Strategischer Plan für das Einzugsgebiet der Vésdre

Ziel: Blick in die Zukunft des Einzugsgebiets, um Überschwemmungen und die Herausforderungen, die der Klimawandel mit sich bringt, zu bewältigen.

Gesamtkontext

 

Ihre Meinung zählt

Nachrichten

Wer sind wir?

Suite aux inondations de juillet 2021, la Région wallonne a lancé une vaste étude dans le domaine de l’aménagement du territoire.
Le bureau d’études Studio Paola Viganò et l’Université de Liège, chargés de cette mission, ont étudié l’ensemble de la vallée de la Vesdre pour proposer une vision et des stratégies afin de rendre le bassin versant résilient et solidaire, face au changement climatique.
A l’occasion de la finalisation du « Schéma stratégique du bassin versant de la Vesdre », nous avons le plaisir de vous inviter à la présentation des résultats à Eupen.

Nach den Überschwemmungen im Juli 2021 hat die Wallonische Region eine umfangreiche Studie im Bereich der Raumplanung in Auftrag gegeben.
Das Planungsbüro Studio Paola Viganò und die Universität Lüttich wurden hiermit beauftragt und sie haben das gesamte Wesertal untersucht, um eine Vision und Strategien vorzuschlagen, wie das Einzugsgebiet angesichts des Klimawandels widerstandsfähig und solidarisch gestaltet werden kann.
Anlässlich der Fertigstellung des „Strategischen Schemas für das Wassereinzugsgebiet der Weser“, laden wir Sie herzlich zur Präsentation der Ergebnisse in Eupen ein.

📅 Date/Datum : le 8 décembre/Dezember 2023
📍 Lieu/ Ort : Cinéma d’Eupen (Das Jünglingshaus), Neustraße 86, 4700 Eupen
⏰ Horaire / Uhrzeit : Accueil à/Empfang um 17h30, début à/Beginn um 18h00.

Merci de confirmer votre participation en cliquant sur ce lien / Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme, indem Sie auf diesen Link klicken :

Lien / Link

Consultation et téléchargement de documents

Accédez au site officiel du SPW pour consulter et télécharger les documents pertinents concernant le Schéma stratégique du bassin versant de la Vesdre :

Consultez les documents